Kirche

An diesem 5. Juni feiert der vatikanische Ökumene-Rat seinen 60. Jahrestag der Gründung. Es war im Jahr 1960, als Johannes XXIII. das Sekretariat zur Förderung der Einheit der Christen ins Leben rief. Doch gleich zwei weitere Jubiläen kann der Schweizer Kurienkardinal und Präsident des Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kurt Koch, in diesen Tagen feiern: 25 Jahre der Ökumene-Enzyklika „Ut unum sint“ sowie seinen 10. Jahrestag der Ernennung zum Vorsteher des Ökumene-Rats.

Continue reading

Am 24. Mai 2015 unterzeichnete Papst Franziskus "Laudato Si", die Enzyklika, die die Aufmerksamkeit der Welt auf den zunehmend prekären Zustand "unseres gemeinsamen Hauses" lenkte. Das Dikasterium zur Förderung der ganzheitlichen menschlichen Entwicklung, laut der die Enzyklika fünf Jahre später noch an Bedeutung gewonnen hat, kündigte ein Laudato Si-Jubiläumsjahr an, das vom 24. Mai 2020 bis zum 24. Mai 2021 begangen wird. Das Jubiläumsjahr und das darauf folgende Jahrzehnt sollen eine Zeit der Gnade, eine wahre Kairos-Erfahrung sein – ein biblisches "Jubeljahr" für die Erde, Menschheit und alle Geschöpfe Gottes.

Continue reading